placeholder 1200x500

Sexueller Missbrauch

Sprechen Sie mit uns!

Aufarbeitungskommission Kindesmissbrauch startet noch im Januar

26.01.2016 Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs beruft die sieben Mitglieder für die unabhängige Aufarbeitungskommission. Die Vorsitzende der Kommission, Prof. Dr. Sabine Andresen: „Mit der Kommission ergibt sich die große und auch international einzigartige Chance, die Dimensionen des sexuellen Kindesmissbrauchs in Familien und Institutionen aufzudecken und so einen Beitrag auch für Kinder und Jugendliche heute zu leisten.“ Pressemitteilung und Fact Sheet

Themenabend "Kinderhandel und Missbrauch" in der ARD

Am 20.01.2016 begleitet das Hilfetelefon Sexueller Missbrauch den Themenabend "Kinderhandel und Missbrauch" in der ARD. Nach dem Film "Operation Zucker. Jagdgesellschaft" folgt die Talksendung "Maischberger" zum Thema. Mit dabei sind u.a. der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauch, Johannes-Wilhelm Rörig, und Julia von Weiler von Innocence in Danger. Nähere Informationen zum Themenabend und zum begleitenden Beratungsangebot des Hilfetelefons finden Sie hier.

Informationen zu Hilfen und Unterstützung bei ritueller Gewalt finden Sie hier.

Neu: Hilfetelefon Forschung 0800 4455530 (bundesweit, kostenfrei und anonym)

Missbrauchsbeauftragter startet am 15. Januar 2016 die neue wissenschaftliche Begleitforschung des bundesweiten "Hilfetelefon Sexueller Missbrauch" und ein zusätzliches Angebot: das neue "Hilfetelefon Forschung". Nähere Informationen finden Sie hier. 

Stimmen: Ausgerechnet der, das konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen. Mein Lehrer fragt mich nach einem Date. Ist doch abartig, oder? Meine Kollegin in Verdacht zu haben – wie schrecklich! Ich bin vollkommen durcheinander. Wir haben zwar so ein Präventionsprogramm bei uns im Kindergarten gehabt, aber jetzt wissen wir nicht weiter. Das sind doch beides noch Kinder. Ich bin so froh, dass mir jemand Ihre Nummer gegeben hat. Ich würde gerne einen Elternabend dazu einberufen. Das ist doch alles schon so lange her ... Meine Schwester hat neulich im Chat echt ekelige Fotos von einem Typen geschickt gekriegt. Ich hätte so gerne, dass das alles nicht wahr ist. Unser Team war völlig überfordert.